Gemeinde leben

Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis

 
 

Alles ist anders ... 

unser Gemeindeleben in Zeiten der Corona-Pandemie


Liebe Mitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis, liebe Brüder und Schwestern,


auf dieser Sonderseite unserer Homepage möchten wir Sie über die Möglichkeiten eines Gemeindelebens unter den aktuellen Handlungsempfehlungen geben.

Alles ist anders in Corona-Zeiten. Der Satz stimmt – und er stimmt auch wieder nicht: Möglichkeiten und Formen unserer Arbeit in Verkündigung, Seelsorge, Diakonie und Bildung sind durch die behördlichen Restriktionen deutlich verändert.



Unser Auftrag aber ist kein anderer als zu allen Zeiten: 

Wir sollen das Evangelium zu den Menschen bringen. Wir sollen die Menschen zum Glauben einladen. Wir sollen sie die Menschenfreundlichkeit Gottes spüren lassen.


Bitte halten Sie sich an die behördlich ausgegebenen Handlungsvorgaben, nur so können wir etwas gegen die Ausbreitung des Coronavirus tun, diese zumindest so verlangsamen, dass unser Gesundheitswesen entsprechend helfen kann. Bitte schützen Sie sich und Ihre Familie.

Bleiben Sie gesund !!!


Unser Gemeindebüro erreichen Sie, in der Regel, vormittags

telefonisch unter 02244 / 2357

oder mittels einer E-Mail an oberpleis[at]ekir.de.

Persönliche Besuche im Gemeindebüro bitte unterlassen, Danke!


Pfarrer Schmitz können Sie bei seelsorerischen Anliegen auch per Mail erreichen:

heiko.schmitz[at]ekir.de


Wenn Sie Ihre Gedanken mit einem Mitglied des Presbyteriums teilen möchten,

auch diese haben immer ein offenes Ohr für Sie und Ihr Anliegen.


Das Presbyterium erreichen sie ebenfalls per Mail:

gemeinde.leben[at]ev-kirche-oberpleis.de


Ihre Mail wird dann an den / die betreffende(n) Presbyter*in weitergeleitet.


Mit herzlichen Grüßen des Presbyteriums und aller Mitarbeitenden der

Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis



Das Webteam der Ev. Kirchengemeinde Oberpleis

Heiko Schmitz, Pfarrer            Kai Zielke, Presbyterium / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Wir sind für Sie da, jederzeit!
Bericht im Rundblick Siebengebirge vom 04. April 2010
RMP RBS 04042020 Gemeindeleben Corona.pdf (491.08KB)
Wir sind für Sie da, jederzeit!
Bericht im Rundblick Siebengebirge vom 04. April 2010
RMP RBS 04042020 Gemeindeleben Corona.pdf (491.08KB)
Evangelisches Gemeindeleben in besonderen Zeiten
Bericht im Rundblick Siebengebirge vom 28. März 2020
RMP RBS 28032020 Gemeinde Corona.pdf (377.93KB)
Evangelisches Gemeindeleben in besonderen Zeiten
Bericht im Rundblick Siebengebirge vom 28. März 2020
RMP RBS 28032020 Gemeinde Corona.pdf (377.93KB)



Informationen des Kirchenkreises für Sie


Informationen des Kirchenkreises: www.ekir.de/corona

Hier informiert Sie unser Kirchenkreis je nach Bedarf und Sachlage


Informationen und Nachrichten in Gebärdensprache und Leichter Sprache:

Gehörlose und hörgeschädigte Menschen brauchen Informationen in Gebärdensprache. Entsprechende Links finden Sie hier

Informationen zum Coronavirus gibt es auch in Leichter Sprache.



Unser Gemeindeleben in Oberpleis - wir lassen Sie nicht allein!


Auch wir, Pfarrer Schmitz und das Presbyterium arbeiten daran, Ihnen ein Gemeindeleben auch abseits der herkömmlichen Wegen zu bieten. Dieses ist nicht ganz einfach, denn die sich so schnell verändernde Lage, stellt vieles wieder infrage.

Unser Gemeindeleben mit seinen vielen Veranstaltungen und Angeboten ist ausgesetzt.

Gottesdienste und Andachten können derzeit nicht stattfinden.


Einführung des (neuen) Presbyteriums ist erfolgt

Sie haben am 01. März 2020 ein neues Presbyterium gewählt. Das neue Presbyterium ist am 22. März 2020, unter Einhaltung der gebotenen Sicherheitsvorkehrungen, in unserer Kirche eingeführt worden.

Die Gelegenheit, dies mit Ihnen als Gemeinde mit einem festlichen Gottesdienst zu feiern, wird es in Zukunft bestimmt geben, wenn  es die Umstände wieder zulassen. Die Verabschiedung der ausgeschiedenen Presbyteriumsmitglieder wird dann ebenfalls nachgeholt werden.


Kollekten über den Internet-Klingelbeutel für Projekte außerhalb unserer Gemeinde

Obwohl alle Gottesdienste vor Ort ausfallen, kann dennoch gespendet werden: über den Internet-Klingelbeutel. Die Abwicklung läuft über das Spendenportal der KD-Bank auf dem bald auch als zusätzliche  Zahlungsmethode Paypal angeboten wird. Spenderinnen und Spender erhalten auf Wunsch für jede Spende eine Zuwendungsbestätigung, die einkommensteuermindernd eingesetzt werden kann.

Die Kollekten werden jeweils für bestimmte Projekte verwendet, die in der Broschüre „Empfehlungen für die Kirchenkollekten im Jahr 2020“ aufgeführt sind. Die Broschüre gibt es hier zum Download.


Wahlkollekten unserer Kirchengemeinde / des Presbyteriums:

29. März 2020

El Salvador

Jugendsozialarbeit im Kampf gegen Bandenkriminalität

09. April 2020 (Gründonnerstag)

Sibirien

Das Evangelium wandert von Herz zu Herz

Für diese Wahlkollekten werden in Kürze alternative Spendenzwecke ergänzt.


Kollekten für einen vom Presbyterium zu bestimmenden Zweck:

13. April 2020

(Ostermontag)

Deutschland

Förderverein Kirche mit Kindern


Auch hierfür soll es entsprechende Spendenmöglichkeiten geben.


Kollekten über den Internet-Klingelbeutel für Projekte unseres Gemeindelebens

Die Klingelbeutelkollekte, also die Kollekte während des Gottesdienstes, ist für gemeindeinterne Aufgabengeiebe bestimmt. Auch für diese Kollekten bitte wir um ihre Spenden, da auch hier besonders die "Einnahmen" fehlen.


Die Zwecke der Kingelbeutelkollekte lauten:


März

für unsere Bibliothek

April

für die Männer- und Frauenarbeit unserer Gemeinde

Mai

für die Kinder- und Jugendarbeit unserer Gemeinde

Juni

für unseren Kindergarten


Spenden für einen anderen Zweck sind natürlich auch über das Konto der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis möglich. Zweckgebunden, dann bitte mit entsprechendem Hinweis bei der Überweisung, oder als offene Spende für unsere Gemeindearbeit.


Unser Konto:

Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG
IBAN: DE34 3806 0186 2405 1850 19


Vielen Dank!